HeuteWochenendekompl. Programm

Vorschau

Die Schneiderin der Träume

Tillotama Shome, Vivek Gomber und Geetanjali Kulkarni in einem Film von Rohena Gera

Ashwin stammt aus einer wohlhabenden Familie und hat scheinbar alles, was man braucht, um glücklich zu sein, doch als seine arrangierte und aufwändig geplante Hochzeit platzt, stürzt der junge Mann in tiefe Melancholie.

Altersfreigabe:

ca. 99 Minuten

ab / am 20.12.2018 bei uns!

Shoplifters

Lily Franky, Kilin Kiki und Sakura Ando in einem Film von Hirokazu Kore-eda

Mit seinem siebten Film in Cannes und seinem fünften im offiziellen Wettbewerb hat der japanische Auteur Hirokazu Kore-eda ("Nobody Knows", "Unsere kleine Schwester") die Goldene Palme des bedeutendsten Filmfestivals der Welt gewonnen.

Altersfreigabe:

ca. 121 Minuten

ab / am 27.12.2018 bei uns!

Sibel

Damla Sönmez, Erkan Kolçak Köstendil und Emin Gursoy in einem Film von Guillaume Giovanetti und Ça?la Zencirci

Das Dorf Kusköy, in den Bergen am Schwarzen Meer, Türkei. Sibel, 25 Jahre, stumm seit ihrer Kindheit, ist in der Lage, sich durch Pfeifen zu verständigen. Sie ist nicht verheiratet und lebt mit ihrem Vater zusammen.

Altersfreigabe:

ca. 95 Minuten

ab / am 03.01.2019 bei uns!

Das Mädchen, das lesen konnte

Pauline Burlet, Alban Lenoir und Géraldine Pailhas in einem Film von Marine Francen

Frankreich im Jahr 1851.

Altersfreigabe: noch nicht bekannt

ca. 100 Minuten

ab / am 10.01.2019 bei uns!

Yuli

Carlos Acosta und Cesar Domínguez in einem Film von Icíar Bollaín

Carlos Acosta brachte es als Balletttänzer aus Kuba zu weltweiter Berühmtheit. Er war Mitglied des Royal Ballet am Royal Opera House in London war und zum ersten dunkelhäutigen Darsteller einiger berühmter Hauptrollen wurde.

Altersfreigabe:

ca. 110 Minuten

ab / am 31.01.2019 bei uns!

RBG - Ein Leben für die Gerechtigkeit

Ruth Bader Ginsburg und Gloria Steinem in einem Film von Betsy West und Julie Cohen (II)

RBG steht für Ruth Bader Ginsburg, die mit ihrem juristischen Vermächtnis in den USA zu einer Popkultur-Ikone wurde. Ruth wurde eine Anwältin, die sich stark für Frauenrechte und Minderheiten-Repräsentation einsetzte.

Altersfreigabe:

ca. 98 Minuten

in Kürze bei uns!